Glosse

Sandro Pianzola’s Glosse.

Was ist flirten?

Die «metoo»-Welle hat die Männerwelt durchgeschüttelt. Unerlaubte Handlungen müssen gemeldet werden, keine Frage. Aber: Wo ist die Grenze zwischen Flirt und Belästigung? Flirten soll so verstanden werden, dass es kein Anmachversuch sein sollte? Spass haben, sich kommunikativ zeigen, nett, zuvorkommend und aufmerksam sein. Fühlt sich eine Dame bedrängt, wird dies schon als Belästigung ausgelegt. Legen wir einige Regeln fest, die selbst bei einer sensiblen Dame standhalten.

 Berührung

Anfassen ist nicht erlaubt. Obwohl in Frankreich seit Generationen Sympathie mit einer Berührung in Verbindung gebracht wird, sollten Sie Ihre Finger vom weiblichen Geschlecht lassen. Seien Sie wachsam, dass Sie beim Mantelabnehmen nicht zu nahe kommen. Kein Kompliment über ihr Parfum oder ihr tolles sexy Outfit. Ergo: Distanz halten und Finger in die Hosentasche oder ans Cocktailglas.

 Glotzen

Richten Sie keine starren Blicke auf eine Dame. Glotzen ist ein «No-Go» und nur beim TV erlaubt. Wenn ihr Blick im Dunkeln nichts Genaues erkennen kann, lassen Sie es bleiben. Anstarren wird von Frauen als lästig empfunden. Wenn es wichtig ist, werden Sie das Wesentliche früher oder später schon noch vor die scharfe Linse bekommen.

 Komplimente

Wer keine treffenden Sprüche der Philosophen kennt, soll es gänzlich sein lassen. Wenn Sie der Dame erst erklären müssen, wer Oscar Wilde war, ist es eh hoffnungslos. Kurzum: Schnauze halten, lächeln und beim langweiligen Small-Talk bleiben. Bitte kein deutliches Grinsen, so wird das Anlachen zum Auslachen. Der ultimative Tipp: Nehmen Sie es mit Humor.

 Gefühle

Wenn Sie der Dame Ihre Gefühle mitteilen wollen, halten Sie sich zurück. In der Regel interessiert es niemanden, wenn doch, so fragt sie entsprechend nach. Prahlen Sie nicht mit Ihrem geilen PS-Schlitten in der Tiefgarage. Selbst einladende Sprüche wie «mit dem Cabrio über die Schweizer Pässe brausen» bringt keine Dame auf Ihren Beifahrersitz.

 Zuhören

Zuhören ist immer erlaubt und erwünscht, aber bitte ohne Unterbrechung und Ihre eingebrachten Ratschläge. Und überhaupt nur, wenn Sie gefragt werden. Schon gar keine Tipps über Figur, Kleidung oder was für ein Auto zu ihr passt. Heute gilt: Selbst ist die Frau! Nicken und interessiert wirken und ein offenes Ohr zeigen.

 Geschenke

Blumen passen immer, auch wenn einige im Stillen dies als «Heuchlerbesen» abtun. Bedenke: Das Geschenk, das nichts kostet, ist ein Lächeln. Verirren Sie sich nicht in teuren Geschenken, die meisten Damen erraten es eh nicht, was es gekostet hat.

 Kenner und Kennerinnen der Flirt-Szene empfehlen: Filtern Sie wie ein Gentleman. Naja, wie geht denn das? So wie James Bond 007, der relativ zügig zur «Sache» kommt? Bitte nicht. Das wird für die Dame zum Frontalangriff.

 Ich sag Ihnen, was erlaubt ist: zahlen Sie alle Rechnungen, die im Zusammenhang mit der Dame anfallen, ohne mit einer Wimper zu zucken. Sie haben verstanden, dass die Gleichberechtigung beim Zahlen noch keine Gültigkeit hat. Weiter öffnen Sie die sämtliche Türen von Einfamilienhäusern an bester Lage, 5-Sterne-Hotels und teuren Gourmet-Restaurants. Die Eingangstüre zum Golfclub wirkt dabei gerade als «normal». Selbst die Autotüre wird vom Gentleman geöffnet und geschlossen. Bitte nicht auf die freiwerdenden Beine beim Einsteigen glotzen. Achten Sie besser darauf, dass Sie nicht den teuren Mantel einklemmen, den sie bezahlt und Ihr geschenkt haben.

 Heute versteht man unter Flirten: charmant sein mit Anstand und Respekt. Auch wenn Ihnen in der letzten Zeit die Flügel etwas gestutzt wurden, nehmen Sie es locker und lassen Sie sich nicht zum Affen machen. Mitunter hat es die «metoo»-Debatte und die Gleichberechtigung weit gebracht.

 

Kategorien:Glosse

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.