«Info 60plus»: gesund essen – zusammen geniessen.

(Mitg.) Am Donnerstag, 7. Februar 2019, informiert die Ernährungsberaterin Daniela Specht im Stadthofsaal Uster über gesunde Ernährung im Alter und stellt das Projekt «Tavolata» vor. Der Anlass findet im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe «Info 60plus» statt.

Gesund und glücklich is(s)t, wer sich in angenehmer Gesellschaft abwechslungsreich und ausgewogen ernährt. Von dieser Quintessenz geleitet, informiert die Ernährungsberaterin Daniela Specht am Donnerstag, 7. Februar 2019, von 15 bis 16.30 Uhr im Stadthofsaal Uster, was es beim Älterwerden bei der Ernährung speziell zu beachten gilt. Auch stellt sie das vom Migros-Kulturprozent initiierte Projekt «Tavolata» vor: Tavolatas sind Tischgemeinschaften, in denen ältere Menschen ab und zu für einander kochen und miteinander essen. In der Schweiz sind bereits viele Tavolatas entstanden, vielleicht gibt es bald auch welche in Uster?

Der Eintritt zum Anlass ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Der Anlass findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Info 60plus» statt, die die Fachstelle Alter in Zusammenarbeit mit der Pro Senectute Kanton Zürich und dem Spital Uster organisiert. Die Seniorinnen und Senioren von Uster erhalten damit an Vorträgen regelmässig die Gelegenheit, sich von kompetenten Fachpersonen zu Themen rund um die Gesundheit und Sicherheit im Alter informieren zu lassen.