Lifestyle

Neue Betreiber lancieren den HaBe Märt am Zürich Hauptbahnhof.

(Mitg.) Der Zürcher Gastronom Nicolas Maeder und der Event- und Messe-Spezialist Andreas Messerli gewinnen mit ihrem erlebnisorientierten Konzept die Ausschreibung der SBB zur Weiterführung des traditionsreichen Spezialitätenmarktes am Zürich Hauptbahnhof. Ab dem 8. Mai 2019 erwartet die Besucher jeden Mittwoch von 10 bis 20 Uhr eine harmonische Mischung aus Markt, Food-Erlebnis und Unterhaltung. Die Daten des neuen HaBe Märt’s sind auf der Webseite publiziert. Interessierte Marktfahrer, Street Food-Küchen und Künstler können sich für den neuen Markt ab sofort anmelden (contact@habe-maert.ch).

Nicolas Maeder und Andreas Messerli bringen beide langjährige Erfahrungen aus der Gastro- und Eventszene mit. Für die Unternehmer war klar, dass es an diesem besonderen Standort mehr als ein klassisches Markt-Konzept braucht. «Mit dem HaBe Märt verwandeln wir diese wunderschöne Halle im Herzen von Zürich jeden Mittwoch in einen Begegnungsort, an dem Einkaufen zum Genuss und Erlebnis wird», erklärt Nicolas Maeder die Vision.

Chance für Marktfahrer

Das neu ausgearbeitete Konzept sieht eine abwechslungsreiche Mischung aus klassischen Marktständen, Streetfood-Angeboten, Barbetrieb und einem Unterhaltungsprogram vor. «Unsere Idee stiess bei der SBB auf viel Zustimmung», freut sich Andreas Messerli. Die stark frequentierte Lage am Zürich Hauptbahnhof sei für Händler eine optimale Ausgangslage, erklärt Messerli und ergänzt: «Der HaBe Märt will mit dem Streetfood- und Unterhaltungsangebot die Besucherinnen und Besucher zum Verweilen und Geniessen einladen. Und davon profitieren die klassischen Händler zusätzlich.»

Die Gesichter hinter dem HaBe Märt

  • Nicolas Maeder ist in der Zürcher Gastro-Szene unter anderem als Betreiber des erfolgreichen Restaurants Bärengasse und der ATELIER BAR bekannt. Er ist Quereinsteiger und bringt 22 Jahre Gastro- und Event-Erfahrung mit.
  • Andreas Messerli ist Verwaltungsratspräsident der Messerli Group AG und seit vielen Jahren erfolgreich in der Live-Kommunikationsbranche tätig.

Kategorien:Lifestyle, Wirtschaft