New Music: Ora The Molecule veröffentlichen Single „Samurai“.

(Mitg.) Nach ihrer Debüt-Single „Sugar“ setzt die multinationale Avantgarde-Popgruppe Ora The Molecule ihren süchtig machenden Alternative-Sound mit ihrer neuen Single „Samurai“ fort. Der Song ist bereits die zweite Veröffentlichung der drei Musiker Nora, Jan und Sju. 

Samurai auf Soundcloud anhören

Der Text des Songs „Samurai“ ist ein nostalgischer Rückblick, was hätte sein können oder was einmal da war und jetzt weg ist. Der engelhafte, anglo-norwegische Kammergesang als musikalische Untermalung des Songs wurde schnell zum Markenzeichen von Ora The Molecule.

„Der Text zu ‚Samurai‘ ist aus einer Erinnerung an einen Artikel entstanden, den ich New York gelesen habe. Er zeigte die Bilder einer Frau, die im Gefängnis in Syrien ihre Mitgefangenen porträtierte“, erklärt Nora die Idee hinter der Single. „Sie hat die Charaktere der Menschen dargestellt und wie das Gefängnisumfeld ihre Psyche beeinflusst. Ich musste an die biologische Uhr denken, die oft in Verbindungen mit Frauen gebracht wird. Dadurch wird oft dargestellt, dass Frauen weniger Zeit haben, mit ihrem Leben anzustellen, was sie möchten, bevor sie eine Familie gründen.“

Die Sängerin Nora kommt eigentlich aus Oslo, bevor sie nach Los Angeles ausgewandert ist, wo sie auf die anderen Bandmitglieder Sju und Jan traf. Die drei Musiker inspirierten sich gegenseitig und so beschlossen sie gemeinsam in ein kleines, spanisches Bergdorf auszuwandern. „Wir mögen diesen Ort und die Stille, die entsteht, wenn man so nah an der Natur lebt. Es gibt auf jeden Fall weniger Stress in unserem täglichen Leben und es ist viel einfacher zu proben, wenn wir im selben Haus wohnen. Manchmal vermissen wir auch die Vielfalt in der Stadt“, erklären die Musiker.
Die Single „Samurai“ von Ora The Molecule ist auf allen Streaming- und Downloadportalen erhältlich.



Kategorien:Kultur

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: