Steve Aoki macht gemeinsame Sache mit argentinischem Reggaeton-Star Paulo Londra.

(Mitg.) Erst kürzlich veröffentlichte der argentinische Megastar Paulo Londra seine neueste Single „Tal Vez“, die bereits 76 Mio. Klicks auf Youtube einfahren konnte. Nun hat sich Paulo gemeinsam mit dem legendären EDM-DJ und Produzenten Steve Aoki im Studio getroffen und einen exklusiven Remix zu dem Hit „Forever Alone“ auszuarbeiten.

Musikvideo: Paulo Londra, Steve Aoki – Forever Alone Remix

Paulo Londra ist in seiner Heimat Südamerika bereits ein Superstar, nun erobert er auch die anderen Kontinente mit seiner einzigartigen Stimme und Musik. Erst kürzlich trat der Reggaeton-Künstler auf dem Lollapalooza Festival in Argentinien auf und brachte seine Fans dort ordentlich ins Schwitzen.

Das Highlight seiner Performance war der gemeinsame Auftritt mit der DJ und Prodzenten-Legende Steve Aoki. Anfang des Jahres waren die beiden im Studio, um einen Remix zu Paulos Hit „Forever Alone“ (84 Mio. Views) aufzunehmen. Auf dem Lollapalooza Festival in Argentinien wurde der gemeinsame Remix-Track dann zum ersten mal live performt.

Paulo Londra rappte sich schon als Jugendlicher durch seine Heimatstadt Cordoba in Argentinien. Heute pendelt er regelmäßig nach Kolumbien in das Reggaeton-Mekka, um seine Karriere zu verfolgen. Mit seinen 20 Jahren ist er bereits der meist gestreamte Künstler in Argentinien und hat auf seinem YouTube-Kanal mehr als 1,6 Milliarden Views.

Die Single „Tal Vez“ von Paulo Londra über Warner Music ist auf allen Download- und Streaming-Plattformen erhältlich: http://wmg.click/PauloLondra_TalVezWa.