Deutscher Musiker MAGNUS landet in den Top15 der US BILLBOARD CHARTS!

(Mitg.) Vor kurzem veröffentlichte MAGNUS, der Meister des Wandels, sein neues Album „OUTSIDE“. Nachdem der Musiker mit seinem Song „Do Not Cry“ gleich zweifacher Anwärter auf eine Grammy Nominierung ist, schaffte er es jetzt mit dem Nachfolger von „INSIDE“ erneut in die US Billboard Charts. „OUTSIDE“ platzierte sich in den Top 15 der „Dance/Electronic Album Sales“ Charts neben den Alben von Lindsay Stirling und Armin van Buuren.

Video: MAGNUS – Do Not Cry

Nachdem die Single „Lascivious“ in den Billboard Charts Platz 1 in den Niderlanden und Platz 5 in Belgien erreichte, ist die aktuelle Position mit „OUTSIDE“ auf Platz 14 der Electronic/Dance Album Sales bereits die dritte Chartplatzierung in nur vier Wochen. Nach USA, Belgien und Frankreich erreichte das neue Album jetzt auch in Deutschland die iTunes Charts und steht aktuell auf Platz 1 des Genres Dance.

MAGNUS ist bereits dafür bekannt, verschiedene Stilrichtungen zu vereinen. Auf dem neuen Album „OUTSIDE“ gibt es diesmal eine ganz neue, etwas düstere Seite von ihm zu hören. Mit Psychedelic Pop/Rock Elementen probiert er etwas aus, was er so bisher noch nicht gemacht hat. Aber auch auf Electropop, EDM, Funk-Elemente und Popmusik sowie emotionale Balladen dürfen die Hörer sich freuen.

Schon seit seinem 13. Lebensjahr macht MAGNUS Musik. Nebenbei hat er auch fast 10 Jahre lang eine TV-Senderreihe moderiert und produziert. Eine Erfahrung die ihm, laut eigenen Angaben, viel bei der Umsetzung seiner Musikvideos geholfen hat. Auch Bücher hat der Allrounder bereits geschrieben, was ihm wiederum beim Texten für seine Musik zugute kam. MAGNUS vereinte schon immer gerne unterschiedliche Elemente und Projekte. In der Musik hat er jedoch seine wahre Leidenschaft gefunden.

Die Songs von MAGNUS haben in über 42 Ländern mehr als 10.000 Radioplays, sogar in den USA, GB, Australien und Brasilien. Am 02. Oktober 2019 spielte MAGNUS im deutschen Fernsehen sein Release-Konzert zu seinem neuen Album, welches auch zeitgleich auf YouTube und Facebook live zu sehen war. Weitere Konzerte für 2020 sind derzeit in der Planung.

Das nächste Album mit Arbeitstitel „UPSIDE“ ist auch schon in Planung und wird sich intensiv mit Dance und Elektromusik beschäftigen. Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Cover: MAGNUS – OUTSIDE

Trackliste: OUTSIDE
01. Out (Radio Edit)
02. Higher And Higher (Alternative Mix)
03. It’s Up
04. Time To Change
05. Angel
06. Ashamed
07. Wonderful
08. Control
09. Higher And Higher (feat. Kayla Farrish)
10. Alone
11. Shut Up
12. Wake Up
13. Do Not Cry
14. Lascivious
15. Happy

Das Album „OUTSIDE“ von MAGNUS ist ab sofort auf allen Streaming- und Download-Portalen verfügbar: https://lnk.site/outside

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.