Zum Inhalt springen

Sami 51 veröffentlicht aus dem Exil die neue Single „Kayip Yok“ vom kommenden Album.

(Mitg.) Seit gegen Sami 51 ein internationaler Haftbefehl erlassen wurde, befindet sich der Rapper, der von seiner Unschuld überzeugt ist, an einem unbekannten Aufenthaltsort. Jetzt veröffentlichte er aus dem Exil seine neue Single „Kayip Yo, die der erste Vorbote auf das Debütalbum „Die Stimme der Strasse“ ist. Pünktlich zum Release am 03. April 2020 feierte auch das Musikvideo zur Single Premiere.

Die Geschichte von Sami 51 klingt wie aus einem Film: Bereits im September 2016 veröffentlichte der Rapper seine erste Single mit Musikvideo zusammen mit zwei ehemaligen Freunden. Nur ein Jahr später stand der Rapper vor Gericht und saß in Untersuchungshaft, aus der er bis zur Hauptverhandlung entlassen wurde. Während einem Urlaub mit seiner Familie wurde gegen ihn ein internationaler Haftbefehl erlassen. Von seiner Unschuld überzeugt, befindet sich Sami 51 seitdem an einem unbekannten Aufenthaltsort.

Zusammen mit dem Rapper Bossy veröffentlichte Sami 51 seine neue Single „Kayip Yok. Der Titel bedeutet „Bizde kayip yok“, was übersetzt so viel heißt wie „hier ist nix verloren“. In der Single thematisiert er die Anschuldigungen, die ihm vorgeworfen werden und die Ungerechtigkeit, die ihm widerfahren ist. „Saß in der U-Haft für die Gang, zu krasse Präsenz, der Zufall wird gelenkt“, rappt Sami 51 im Song. Denn trotz entlastenden Aussagen und dem Mangel an Beweisen wurde gegen den Rapper Anklage erhoben.

Während Sami 51 mit der aktuellen Single den ersten Vorboten aus seinem kommenden Debütalbum veröffentlichte, ist Bossy vor allem in der Türkei kein Unbekannter mehr und arbeitete schon mit namhaften Künstlern wie Sehinsah zusammen. „Kayip Yok  gibt einen ersten Ausblick darauf, was Samis Fans vom kommenden Album „Die Stimme der Strasse“ erwarten können.

 

Kategorien

Kultur

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: