Kultur

Mannheimer Produzentenduo Mr. Robski veröffentlicht neue Single „Burning Light“.

(Mitg.) Mit ihrem Funk-infused Elektropop ist das Duo Mr. Robski auf dem besten Weg, der neue aufstrebende Stern am Produzenten-Himmel zu werden. Nach der Veröffentlichung ihrer Singles „Move“ und „Bumpin'“ legen sie jetzt mit ihrem neuen Release „Burning Light“ nochmal nach und veröffentlichen pünktlich zum Release des Songs ihr erstes eigenes Musikvideo. In „Burning Light“ machen Mr. Robski Lust auf warme Sommertage on the road mit Sonne, guter Laune und Fahrtwind durchs offene Fenster.

Video: Mr. Robski – Burning Light

Hinter Mr. Robski stehen die beiden Mannheimer Produzenten Patrick und Robin, die mit ihrer Musik seit letztem Jahr am Start sind. Mit „Bumpin'“ feierten sie ihr Debüt und nach „Move“ folgt jetzt die neue Single „Burning Light„, mit der das Duo ihre persönliche Version davon veröffentlicht, wie ein Sommerhit klingen muss. Mit den Vibes des Songs und den luftig leichten Beats macht der Song Lust auf laue Sommerabende in der Natur.

Im Mittelpunkt ihres ersten eigenen Musikvideos steht ein Oldtimer, ein Peugeot 404, mit dem sich die beiden Hauptakteure auf einen sommerlichen Roadtrip begeben: Einen Tag Auszeit in der Natur, am Wasser und auf der Straße, während der Fahrtwind durchs offene Fenster weht. Die Retro-Affinität der beiden Produzenten zeigt sich nicht nur im Video und im neuen Song, sondern zieht sich wie ein roter Faden durch die Veröffentlichungen von Mr. Robski.

Angesiedelt zwischen Funk-infused Elektropop, Dance und Gitarrenpop finden sich Einflüsse aus unterschiedlichen Epochen in ihrer Musik wieder. Die Liebe zu Gegensätzen wie digital und analog, neu und alt oder live gespielt und programmiert vereinen Mr. Robski in ihrer Musik mit alten Samples und Instrumenten in ihrer modernen Produktionsweise.

Cover: Mr. Robski – Burning Light

Die Single „Burning Light“ von Mr. Robski ist auf allen Download- und Streamingportalen erhältlich. Kauflink: http://smarturl.it/burninglight

Kategorien:Kultur

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.